fingerpicking about me discographie order visitors book contact links
email me

               Thank you very much for your entry in my guest book. In order to eliminate annoying spams
               I will check entries before releasing them. I'd appreciate your understanding!


Margaret (13-08-19)

A visit to Salzburg would not be complete without listening to you playing your guitar on the steps of that amazing cathedral I am so pleased with your new cd - bought it also for my 6 year old granddaughter who absolutely loves listening to it. See you next year!

margaret_blake5@hotmail.com   

Sharon Singzon (22-07-19)

Hi Klaus! I bought a copy of your Timeless Tunes cd while you were performing in the street of Salzburg. The music you played is so relaxing and impressive. After playing the cd several times, I noticed that there seems to be a harmonica also. Did you play it also? I did not see it while you were performing in Salzburg. Thanks again for the wonderful music!

drsingzon@gmail.com   

Fred Niezink (09-05-19)

Het is denk ik 25 jaar geleden dat we je in Salzburg op straat zagen spelen. Je was één met je gitaar. Ik was onder de indruk van het prachtige spel. Heb ter plekke 2 cd\'s gekocht en later nog een keer 3 cd\'s. Met enige regelmaat zet ik je muziek op en geniet op die wijze al 25 jaar van je muziek. Dank.

f.niezink@solcon.nl   

andreas pascher (06-04-18)

Hallo Klaus, auch ich hab dich vor ein paar Jahren in Salzburg "auf der Straße" gefunden, der Stadt meiner Großeltern und vor 2 Jahren hab ich mir dann das Notenheft und die CD dazu gekauft. Und seit dem spiel ich mit stetigen aber langsamen Fortschritten ein Stück nach dem anderen und der Tag beginnt gleich ganz anders wenn ich dann einen so freundlichen Ohrwurm mit in die Arbeit nehme. Vielen Dank also für dieses Geschenk und eine letzte Frage: angenommen ich kann alle Stücke so für meinen Hausgebrauch - gibt es noch ein Notenheft zur Fortsetzung? Wenn ich mal wieder in Salzburg bin, klopf ich bei Dir an und lausche, wenn der Meister spielt ....

a.pascher@freenet.de   

Mathias Dold (18-02-18)

Hallo Klaus-Jürgen, was für eine freudige Überraschung Dich im Okt. 2017 zufällig wieder zu treffen. Ich war mit meiner Frau auf dem Rückweg von Kroatien nach Deutschland und wir hielten uns 2 Tage in Salzburg auf. Ich bin der Typ, der Dich in diesem Park ansprach wegen der Gitarre und der GitarrenFahrrad-Rikscha. Während unseres Gesprächs fanden wir heraus, dass ich Dich schonmal im Juni 1996 getroffen hatte. Du spieltest damals, ich glaube mit Günther. Zwei Uniformierte tauchten auf und machten klar, dass Straßenmusik nicht genehm ist. Damals erwarb ich MIXED EMOTIONS und GUITAR ON TOUR. Ich habe mir beide CD's nach unserer Rückkehr rausgekramt und wieder mal angehört. Klasse. Vorallem Walkin' Blues und Moments in Salzburg gefallen mir sehr. Du hast eine sehr beeindruckende Picking-Technik. Zauberst tolle Melodiebögen damit. Freut' mich dass Du in all diesen Jahren der Musik treu geblieben bist. Auch wenn es eine große Leidenschaft ist, kann ich mir vorstellen, dass es nicht immer leicht ist, davon zu leben. Aber wie Du sagst: Musik ist ein Gefühl. Bei mir war es 1981 ein Mitschüler aus Vietnam, der mich im Musikunterricht mit dem Vortrag eines einfachen Gitarrenstücks so geflasht hat, das meine Mutter 1982 ins örtliche Musikgeschäft ging und mir eine Gitarre kaufte. Mit gelegentlichen Pausen oder Unterbrechungen hat es mich bis einschließlich heute, Feb.2018, nicht mehr losgelassen. Hat mich wirklich sehr gefreut, Dich nach über 20 Jahren spontan wieder zu treffen. Falls Du mal in Deutschland unterwegs bist, etwas Zeit hast, mach' einen Stop im Schwarzwald. Ein guter Wein, ein gehaltvolles Gespräch und vielleicht das ein oder andere Gitarrenstück... Würde mich sehr freuen. Dir von Herzen alles Gute für Deinen weiteren Lebensweg. Viele Grüße Mathias Dold Dauchingen

mathias.dold@gmx.de   


add entry       >